Das Team

 

Die Muddies sind über ganz Deutschland verteilt. Die meisten kommen aus dem Raum Nordrhein-Westfalen, aber auch in Süddeutschland und Ostdeutschland sind wir derzeit vertreten. Uns Muddies zeichnet der Spaß am Laufsport, besonders am Laufen im Schlamm aus. Es geht uns um den Teamgeist und um das Teamerlebnis.

Wir laufen OCR‘s, Trail, Cross oder auch Straßenrennen, kurz alles was ausgefallen ist oder wobei man eine schöne Medaille bekommt. ;-) Allerdings sind wir auch immer wieder bei kleineren regionalen Events am Start. Gemeinsame Trainingseinheiten organisieren wir eher selten, da wir deutschlandweit beheimatet sind und der Mudbuster an sich ein sehr geselliger Läufer ist und sich sehr heimisch auf der Laufstrecke insbesondere auf der Wettkampfstrecke fühlt und die meisten Muddies am Wochenende auf einem Wettkampflauf zu finden sind.

Wir probieren zwei bis drei Wettkämpfe im Jahr als größeres Team zu bestreiten, und dann auch einige Tage vor Ort gemeinsam zu verbringen. So werden wir 2017 mit mehreren Teilnehmern beim Getting Tough Beat the Summer, beim Spartan Race in Oberndorf, und natürlich beim Saisonabschluss den Getting Tough in Rudolstadt starten.

 

Bei den Mudbusters steht der Spaß im Vordergrund, aber natürlich haben wir auch ambitionierte Mitglieder, die ihr bestmögliches Ergebnis erzielen wollen und natürlich auch gerne mal aufs Treppchen. Im Wettkampf sieht das dann so aus, dass wir uns vorher absprechen, wer welche Zeiten laufen will, und wer mit wem im Team läuft, damit keiner alleine auf der Strecke laufen muss.